Kräftigung der Rumpfstabilitaet

Die hinteren Hüftstrecker

Diese Übung trainiert die hintere Oberschenkel- und Gesäßmuskulatur in ihrer Funktion als Hüftstrecker. Die Bewegung erfolgt aus der Hüfte heraus, die Hände werden zur Stabilisierung seitlich aufgelegt. Je nach Schwirigkeitsgrad kann die Übung beid- oder einbeinig ausgeführt werden.

5 bis 8 Wiederholungen links
5 bis 8 Wiederholungen rechts - 3 min Pause
5 bis 8 Wiederholungen links
5 bis 8 Wiederholungen rechts - b r a v o !

<< ZURÜCK